Günstige LED-Par-Scheinwerfer von Stairville

Unter seiner Hausmarke Stairville bietet das Musikhaus Thomann eine ganze Reihe neuer LED-Par-Scheinwerfer an

Gleich eine ganze Reihe neuer LED-Par-Scheinwerfer bietet das Musikhaus Thomann unter seiner Hausmarke Stairville an.

Für Bands mit kleinerem Budget

Gerade für Bands, die nur über ein kleineres Budget verfügen, aber auf der Bühne dennoch nicht im dunkeln stehen möchten, bieten sich die bewährten LED-Kannen mit ihrer geringen Stromaufnahme bei mittlerweile guter Lichtleistung und Farbdarstellung an. Darüberhinaus setzt man nach Angaben des Anbieters zufolge mit den neuen Stairville LED-PAR56- und PAR64-MKII-Strahlern neue Maßstäbe in dieser Leistungsklasse. So sollen beispielsweise dank der RGBW-Diodenbestückung auch Farben im schwierigen Pastellbereich gut dargestellt werden können. Zudem böten die 10-mm-LEDs ausreichend Leistung um kleine bis mittlere Bühnen, sowie Clubs, Diskotheken, Bars usw. zu illuminieren.

Einfache Bedienung und tolle Farben

Die einfache Bedienung über das schwarze LED-Thomann-Display macht die MKII-LED-Pars zu absoluten Allroundern. Die integrierten Programme sollen sich ebenso leicht abrufen und einstellen lassen wie die statische Mischung einer Wunschfarbe. Durch die Master-Slave-Funktion ist auch ein Einsatz ohne zusätzlichen DMX Controller möglich. Zur besseren Darstellung von Farben im warmen Farbereich gibt es die Stairville MKII-LED-Pars auch als RGBA-Varianten in der gleichen Konfiguration und zu gleichen Preisen. Statt der weißen Diode sind hier den drei RGB-Farben Rot, Grün und Blau noch zusätzliche, amberfarbene LEDs als Leuchtmittel beigemischt, die mit ihrem bernsteinfarbenen Ton die Farbmischung im warmen Bereich unterstützen. Sämtliche Scheinwerfer sind entweder in einer silbernen oder einer schwarzen Version erhältlich.


Quelle: Thomann;
Nähere Infos: www.thomann.de
Preisbeispiele:
Stairville LED Par56 MKII RGBW/RGBA 10mm SI/black – 59 Euro
Stairville LED Par64 MKII RGBW/RGBA 10mm SI/black – 75 Euro