Gravis Live-Tunes mit Monkeeman!

Am 17. & 18.09. gibt sich die dreiköpfige Combo Monkeeman im Rahmen der Gravis-Live-Tunes-Konzerte die Ehre und bringt bei zwei Konzerten ihren allerfeinsten melodischen Power-Pop auf die Bühne.

Am 17. & 18.09. gibt sich die dreiköpfige Combo Monkeeman im Rahmen der Gravis-Live-Tunes-Konzerte die Ehre und bringt bei zwei Konzerten ihren allerfeinsten melodischen Power-Pop auf die Bühne.

Die Band um Frontmann Ralf Lübke, nebenberuflich Gitarrist bei Rosentsolz, sorgt damit für die Umsetzung des aktuellen Gravis-Musikheft-Mottos, in dem sich alles um Mod, eine der ältesten musikalischen Subkulturen, dreht. Brit-Pop-Legenden wie The Who, Small Faces oder Oasis prägten den unnachahmlichen Stil.

Mittlerweile stehen drei Alben voller potentieller Ohrwürmer zu Buche, die neben dem Mod auch punkige Einschläge zeigen. Nicht zuletzt dies verleiht dem Power-Pop die nötigen Ecken und Kanten.

Nun treten sie im September bei den Gravis Live-Tunes auf, dass sich bewusst von den unzähligen Nachwuchs- und Contest-Events abgrenzt und interessanten Künstlern der deutschen Szene eine stilvolle Bühne bietet. Bands wie Fotos, Tele oder Superpunk durften sich schon im Hamburger Gravis Store und im Flagshipstore in Berlin beweisen.
Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei.

Weitere Infos unter:
www.gravis.de
www.monkeeman.de
www.twitter.com/monkeeman
www.myspace.com/monkeemanmusic