GLP eröffnet Büro in Los Angeles

GLP hat ein Büro im kalifornischen Los Angeles eröffnet. Damit ist das international tätige Unternehmen jetzt direkt auf dem so wichtigen Markt jenseits des Atlantiks präsent.

Der neue Standort liegt strategisch günstig in Torrance, dem traditionellen Zentrum von Showproduktionen und Bühnenbau an der Westküste. Geleitet wird die Expansion in Übersee von Mark Ravenhill. „Elation Professional bleibt weiterhin der Vertriebspartner für die impression Serie, und wird durch die Weiterentwicklung von GLP in Nordamerika eine wesentlich stärkere Unterstützung des Vertriebs erhalten“, betont Ravenhill, der neben der Leitung des neuen Standorts auch seine Position als Director of Global Key Player beibehält.

Unterstützt wird Ravenhill von AnnaLise Laundrup, die knapp zwölf Jahre Berufserfahrung mit Martin Professional – die meiste Zeit davon als internationale Messe- und Eventmanagerin – mitbringt. Die gebürtige Dänin ist mehrsprachig, hat überall auf der Welt gearbeitet und lebt zurzeit in Los Angeles.

Ferner wird GLP Nordamerika den Direktverkauf und das Marketing der G-LEC Video LED Produkte auf dem Markt übernehmen. GLP hat das Unternehmen G-LEC erst kürzlich übernommen.

Kaspar Gissel von GLP dazu: „Dieser Schritt geht mit unserer Expansionsstrategie einher. Die Produktpalette des impression hat all unsere Erwartungen übertroffen und wurde schnell zu einem De-facto-Standard als leistungsstarke Lichtquelle mit geringem Stromverbrauch – insbesondere für das Fernsehen, zur Beleuchtung von Locations und von Konzertbühnen. Daher ist Los Angeles der naheliegende Standort für unser neues Büro.“

Nähere Infos: www.glp.de