GLP beleuchtet Billy Idol

Bei Billy Idols aktueller Tour kommen unter anderem auch zwölf GLP-Impression-Scheinwerfer zum Einsatz.

Bei Billy Idols aktueller Tour kommen unter anderem auch zwölf GLP-Impression-Scheinwerfer zum Einsatz. Für die Steuerung nutzt Lichtdesigner Rob Koenig eine GrandMA-Konsole, und von GLPs LED-Moving-Heads zeigte er sich absolut begeistert: „Die Lichtleistung und die Farbsättigung des Impression ist großartig. Selbst beim Dimmen der Moving Heads entsteht kein störendes Flimmern“.

Die mit den Impression-Strahlern erzeugte Lichtgestaltung auf der Bühne passt perfekt zur Setlist der Billy-Idol-Tour, die sich unter anderem aus den alten Punk-Stücken des 80er-Chartstürmers zusammensetzt. Begleitet wird der Altmeister auf seiner aktuellen Gastspielreise übrigens von seinem langjährigen Gitarristen Steve Stephens sowie Stephen McGrath am Bass, Derek Sherinian am Keyboard und Brian Tichy am Schlagzeug. DIese Shows sind was für Auge und Ohr.

Nähere Infos: www.glp.de