Focal präsentiert Trio 11 Be Red Burr Ash

Auf der NAMM Show stellt Focal Professional sein aktives drei-Wege-System Trio 11 Be Red Burr Ash vor.

Das Trio 11 Be Red Burr Ash ist ein aktives drei-Wege-System und eignet sich sowohl für das Nah- wie das Mittenfeld. Laut Hersteller bietet es die perfekte Lösung für kritische Toningenieure. Wegen seiner Neutralität, der exakten Stereoabbildung und da es in der Lage ist, feinste Klangeigenschaften zu reproduzieren.

Diese Technologien nutzt Focal Professional 

  • die TMD-Technologie, um schwächere Verzerrungen besser kontrollieren zu können
  • die NIC-Technologie, die den magnetischen Fluss stabil hält
  • die Focus-Technologie, die ermöglicht, vom zwei- auf das drei-Wege-System umzuschalten
  • die W-Sandwich Membran
  • Beryllium Hochtöner mit invertierter Kalotte, die für einen linearen Frequenzgang sorgt und die Höhenbereiche detailliert abbildet.
  • eine drehbare Schallwand, die es zulässt, die Box horizontal oder vertikal aufzustellen.

Die Studio-Monitore werden komplett in Frankreich hergestellt.´

Mit den Class-G-Leistungsverstärkern erreicht der Monitor einen hohen Schalldruck von 118 dB in einem Meter Abstand. Trotzdem ist der Trio11 BE im Nah- und Mittenfeld sowie für Installationsanwendungen nutzbar.