Fachseminare für Sound- und Licht bei Elation und AD-Systems

Ihren ersten sogenannten Pro(Theme) Day veranstalten die Licht- bzw. Tonspezialisten Elation und AD-Systems am Sitz ihrer europäischen Firmenzentrale im Niederländischen Kerkrade ganz in der Nähe von Aachen.

Am Dienstag den 2. Oktober findet von 10 Uhr bis 22 Uhr der erste Pro(Theme) Day am europäischen Firmensitz von Elation und AD-Systems im niederländischen Kerkrade statt. Gleich hinter der Grenze und in unmittelbarer Nachbarschaft zur deutschen Stadt Aachen, werden hier werden eine ganze Reihe an Seminaren angeboten. Außerdem kann eine ganze Reihe an Equipment im Licht und Soundbereich ausprobiert und getestet werden.

Pro(Theme) Days im neuen Customer-Care-Center


Elation und AD-Systems wollen ihre Pro(Theme) Days künftig regelmäßig im brandneuen Kundendienst-Zentrum am Standort Kerkrade veranstalten. Auf drei Dinge soll am Standort besonderes Augenmerk gelegt werden: Full Service, Logistik und das erwähnte, brandneue Customer Care Center, das den Kunden jederzeit zur Verfügung steht, um ausprobieren, vergleichen und sich fortbilden zu können.

Bei Anruf Fortbildung

Ein Telefonanruf genügt, um einen Termin zu vereinbaren und das gesamte Produktsortiment einem ausführlichen Test unterziehen zu können. Etwaige Fragen beantworten die Mitarbeiter vor Ort jederzeit direkt und kompetent. Für diejenigen Kunden, die sich direkten und vertiefenden Gedankenaustausch mit dem Hersteller wünschen, Trends erleben und auch selbst an solchen beteiligt sein wollen, bietet der Hersteller seine Pro(Theme) Days an. Der erste Termin kann nun gebucht werden.

Spannende Vorträge und gute Verpflegung

Die Veranstalter bieten den Teilnehmern die Möglichkeit einmal direkt in Kontakt mit den Hersteller zu treten und Fragen zu stellen. Zudem ist es auch eine super Gelegenheit sich mit anderen über Licht- und Tocntechnikequipment zu unterhalten. Am Abend wird es für alle ein Barbecue geben sowie die Gelegenheit sich mit den Veranstaltern und Seminarleiter zu unterhalten.

Die Themen im Einzelnen:

Cardioide Subs – 
moderiert von Sven Haferkamp, AD Systems Germany

Highly efficient Lamp Technologies – 
moderiert von Griet Sheeren, Philips

Wired and Tired. Wireless Technologies – moderiert von Niclas Arvidsson, Wireless Solutions Sweden

The methods of PA Time Alignments – moderiert von Sven Haferkamp, AD Systems Germany

Thema: Product Design Trends – 
moderiert von Maarten Engels Visual Productions und Gerald Heise Elation

The NT4, AVB Networking and Amplifying
  – moderiert von Sven Haferkamp, AD Systems Germany

Nähere Infos: www.ad-systems.com, www.elationlighting.eu

Quelle: Elation / AD-Systems