Erfolgreiche Messe bei Musik Produktiv

Vom 7. bis zum 9. November fand in Ibbenbüren die „Musik Produktiv Messe“ statt. Bereits zum zehnten Mal in Folge präsentierten sich diverse Hersteller und Vertriebe auf der größten Musikmesse in Norddeutschland.

Vom 7. bis zum 9. November 2008 fand in Ibbenbüren bei Osnabrück die diesjährige „Musik Produktiv Messe“ statt. Bereits zum zehnten Mal in Folge präsentierten sich diverse Hersteller und Vertriebe auf der größten Musikmesse in Norddeutschland, veranstaltet von Musik Produktiv.

Laut Veranstalter besuchten rund 16.000 Gäste, verteilt über drei Tage, die Messe und den angeschlossenen "Megaladen" von Musik Produktiv. In den Messezelten und den Geschäftsräumen hatten knapp 80 Aussteller ihre Stände aufgebaut. Die Besucher hatten die Möglichkeit gemütlich über die Messe zu schlendern und neue Produkte zu testen, sich über diese zu informieren und günstige Messeangebote direkt einzukaufen. Darüber hinaus hätten über 70 Musiker mit mehr als 190 Workshops, Vorführungen und Konzerten einen so genannten „Musikmarathon der Extraklasse“ abgeliefert, so die Organisatoren. Die Events fanden verteilt auf sechs Live-Bühnen und diversen Areas statt. Höhepunkt der Vorführungen waren die Showcases der Band "Luxuslärm" am Samstag und Sonntag auf der Hauptbühne.

Marketingleiter Martin Löcherbach von Musik Produktiv: "Wir sind mit dem Ergebnis der Messe sehr zufrieden. Die Publikumsresonanz war sehr gut und das Angebot an Workshops und Konzerten wurde von den Besuchern äußerst gut angenommen. Den hohen Stellenwert der Veranstaltung unterstreicht, dass fast alle großen Hersteller und Vertriebe auf der Messe vertreten waren. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr." Die nächste Musik Produktiv Messe ist für den 6. bis 8. November 2009 angekündigt.

Weitere Information hierzu gibt es unter: www.musik-produktiv-messe.de