Elation bietet kompakten Spot-Beam-Scheinwerfer an

Mit dem Dartz 360 bietet der Anbieter Elation einen Spot-Beam-Scheinwerfer auf dem neuesten Stand der Projektionstechnik an.

Mit dem Dartz 360 bietet der Anbieter Elation einen Spot-Beam-Scheinwerfer an, bei dem Herstellerangaben zufolge der neueste Stand der Projektionstechnik in einem kompakten Gerät verpackt wurde.

Gebündelter Licht-Output

Eine 50-Watt-RGB-LED-Engine erzeugt durch einen auf drei Grad gebündelten Output kräftige Beameffekte, wobei trotz des engen Abstrahlverhaltens die Farbmischung sehr homogen ausfallen soll. Obwohl äußerst kompakt gebaut, sei der Dartz 360 ein extrem heller Scheinwerfer. Die Effekt-Einheit des Dartz 360 verfügt neben elf festen Gobos über zwei Prismen sowie einen linearen Frost für Wash-Effekte. Nicht zuletzt dank der unendlichen 360°-Pan-Tilt-Rotation attestiert Elation dem neuesten Strahler zudem spektakuläre und besonders lichtstarke Effekte.

Flickerfrei vor der Kamera

Im Einsatz mit Kameras arbeitet der Dartz 360 absolut flickerfrei. Zur Ansteuerung steht neben DMX 512-A (RDM) auch Art-Net zur Verfügung. Drahtloses DMX empfängt der Dartz 360 über das integrierte und zuverlässig arbeitende E-FLY System.

Auch hinsichtlich der Anschlüsse ist das Gerät offenbar äußerst professionell ausgestattet. Die Spannungsversorgung erfolgt über Powercon-True1-Ein- und -Ausgänge. Dazu lassen sich auch die XLR-5-pol-Eingänge sowie der Ethercon-Netzwerk-Eingang durchschleifen.

Nähere Infos: www.lmp.de


Quelle: LMP