Einbruch bei Rockland-Music

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde Rockland-Music in Witten Opfer eines Einbruchs. Die Diebe entwendeten Gitarren und Bässe im Wert von knapp 100.000 €.

Einbruch bei Rockland-Music in Witten. In der Nacht vom 16. auf den 17. November 2009 sind bisher unbekannte Personen in das Musikgeschäft eingebrochen und entwendeten Ware im Wert von knapp 100.000 €. Dabei hatten es die Diebe ausschließlich auf Gitarren und Bässe abgesehen.

 

Nach bisherigen Erkenntnissen überstiegen die Täter ein Tor und brachen die Stahltür des Lagers auf, hebelten zwei weitere Innentüren auf und betraten den Verkaufsraum. Die Diebe gingen bei dem Diebstahl sehr sorgsam mit den teuren Gitarren um und verpackten sie in, ebenfalls entwendete, Transporttaschen.  Das Bochumer Einbruchskommissariat KK 13 hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Inhaber Jörg Möller äußerte sich gegenüber unserem Magazin bestürzt: "Ich bin fassungslos und muss zunächst sehen, wie ich das bevorstehende Weihnachtsgeschäft organisiere. Zwar ist die Ware versichert, allerdings sind unter den gestohlenen Instrumenten viele Gitarren, die ich nicht mehr rechtzeitig für Weihnachten nachgeliefert bekomme. So ist beispielsweise fast mein gesamter Gibson-Bestand geklaut worden."

 

Unter diesem Link kann man sich die Liste der gestohlenen Instrumente samt Seriennummer downloaden. Sollte jemand Gitarren mit diesen Seriennummer zum Kauf angeboten bekommen oder Hinweise über den Verbleib der Ware machen können, kann er das Rockland direkt kontaktieren: info@rockland-music.de