Edition 8 von Ultrasone

Die Tutzinger Firma Ultrasone stellt mit Edition 8 einen neuen Kopfhörer der Luxusklasse vor. Es handelt sich um ein geschlossenes Modell im schwarzen und silberfarbenen Design.

Die Tutzinger Firma Ultrasone stellt mit Edition 8 einen neuen Kopfhörer der Luxusklasse vor. Es handelt sich um ein geschlossenes Modell im schwarzen und silberfarbenen Design. Die Ohrpolster des Kopfhörers bestehen aus äthiopischem Schafsleder, das neben erhöhtem Tragekomfort der Isolation dienen soll, so dass keine störenden Geräusche von außen eindringen. Die Kopfhörermuscheln sind mit Ruthenium überzogen, was dem Kopfhörer laut Hersteller extrem langlebige Eigenschaften verleiht.

Jeder Kopfhörer aus der Edition-8-Reihe ist mit einer individuellen Seriennummer versehen, sodass jedes Exemplar ein Einzelstück darstellt. Für die Aufbewahrung bietet die Edition 8 einen Beutel aus Madras-Ziegenleder, das in Frankreich produziert wird.

 

Die implementierte S-Logic-Plus-Technologie soll für ein neutrales Klangbild bei gleichzeitiger räumlicher Abbildung sorgen. Der Kopfhörer Ultrasone Edition 8 kann ab April 2009 bei Ultrasone im Online-Shop sowie bei ausgewählten Händlern zum Preis von 1.199 Euro bezogen werden.

Nähere Infos: www.ultrasone.com