DYNACORD D 8A – Die aktive Schwester des Top-Sellers

Mit dem D 8A kommt der Hersteller einem häufig geäußerten Kundenwunsch nach einer aktiven Variante des D 8 nach.

Auf vielfachen Wunsch präsentiert der Hersteller mit der D 8A die aktive Version des populären D8-Systems aus der D-Lite-Serie. Ausgestattet mit einer 2 x 400W Class-D-Leistungsendstufe, elektronischer Frequenzweiche und Lautsprecher-Entzerrung, eignet sich das System für vielfältige Aufgaben. Ideal geeignet ist die D 8A für den Aufbau kompakter Aktiv-3-Weg-Hochleistungssysteme in Verbindung mit aktiven Subwoofern – ob im Live-Music-, AV- oder Festinstallationsbereich.

Für den Tief- und Hochton-Bereich stehen 2 x 200W / RMS zur Verfügung. Die maximale Gesamt-Ausgangsleistung beträgt 800W IHF-A. Der Line-Eingang ist als XLR/Klinke-Kombibuchse ausgeführt. Zusätzlich steht ein XLR-Mikrofon-Eingang mit separatem Level-Steller zur Verfügung. Mittels der XLR-Master Out Buchse kann der Mix aus Line- und Mic-Eingang an weitere aktive Kabinette weitergeschleift werden. Für den Betrieb mit aktiven Subwoofern ist ein schaltbares Lo-Cut-Filter vorhanden.

Die D 8A ist mit dem klirrarmen DYNACORD Neodymchassis DND8200-8 für den Bass- und Mittenbereich ausgestattet. Das symmetrisch abstrahlende Constant Directivity Hochtonhorn mit nominalen Abstrahlwinkeln von 90°x 90° ist CAD-optimiert in die Schallwand integriert und mit dem DH3 Treiber von Electro-Voice bestückt. Sehr hoher Schalldruck, verzerrungsarmes Klangbild auch im Grenzbereich und sehr gute Sprachverständlichkeit beschreiben die hervorragenden Audio-Eigenschaften.

Nähere Infos: www.dynacord.com