Direct-USB-Recording für das RME Fireface UFX

Das etablierte Fireface UFX von RME wurde um einen integrierten Digital-Rekorder für alle 60 Ein- und Ausgänge über den frontseitigen USB-Anschluss erweitert...

Das etablierte Fireface UFX von RME wurde um einen integrierten Digital-Rekorder für alle 60 Ein- und Ausgänge über den frontseitigen USB-Anschluss erweitert. Als Speichermedien können USB-Sticks und USB-Festplatten mit einer Kapazität von bis zu 2 TB verwendet werden. Mit Direct-USB-Recording verwandelt sich das Fireface UFX in einen leistungsfähigen Stand-Alone-Recorder und Multikanal-Player. Gut geeignet für virtuelle Sound-Checks, Live-Konzerte, Bandproben oder spontane Jam-Sessions. Der UFX USB-Recorder kann direkt über das hochauflösende Display oder über die TotalMix FX Software für Mac und PC bedient werden.

Infos unter: www.rme-audio.de