Der Lektor unter den Synthies

Auf der Musikmesse 2011 in Frankfurt das erste Mal der Veröffentlichung vorgestellt, ist nun endlich der Waldorf Lector Synthesizer Vocoder lieferbar...

Auf der Musikmesse 2011 in Frankfurt das erste Mal der Veröffentlichung vorgestellt, ist nun endlich der Waldorf Lector Synthesizer Vocoder lieferbar. Wer schon immer mit Roboterstimmen, flüsternden Streichern, rhythmischen Flächen und resonanten Glockenklängen arbeiten wollte, findet in Lector unendliche Möglichkeiten, diesen Wunsch umzusetzen. In Windeseile lassen sich aus jedem eingehenden Signal völlig neuartige Sounds und Effekte formen. Ein äußerst nützliches Tool zur Verfremdung von Gesang oder der Beimischung eines Chorgesangs zur Hauptstimme – den Lector-User erwartet, dank seiner ernormen Flexibilität, einen äußerst breit gefächertes Einsatzgebiet.

Infos unter: www.waldorfmusic.de
Preis (UVP) 169 €