Das PopCamp-Abschlusskonzert

Am Freitag, den 11.11. schickt das PopCamp 2011 seine Meisterschüler zum großen Abschlusskonzert auf die Bühne des Berliner Kesselhauses...

Am Freitag, den 11.11.2011 schickt das PopCamp 2011 seine Meisterschüler zum großen Abschlusskonzert auf die Bühne des Berliner Kesselhauses. Ab 20 Uhr leben fünf professionelle Bands ihre Kreativität im Rampenlicht aus und präsentieren musikalische Vielfalt auf höchstem Niveau. Frisch aus zwei intensiven Arbeitsphasen zeigen sie erstmals vor großem Publikum, welche künstlerischen Fähigkeiten und Möglichkeiten sie in ihren persönlichen PopCamp-Proberäumen entfalten konnten. Dabei sind:

Defne Şahin (Berlin)
Coucou (Dresden)
Fabian von Wegen (Osnabrück)
The Astronaut’s Eye (Mannheim)
Lokomotor (Hof)
 
Die Jury des PopCamps:
 
Prof. Udo Dahmen (Vorsitz) | Deutscher Musikrat, Popakademie Baden-Württemberg  und PopCamp Initiator
Axel Erler | Mec Early Entertainment
Anke Rümenapp | Medias Consulting
Henning Rümenapp | Horus Studios, Musiker (Guano Apes) und künstl. Leiter PopCamp
Dieter Schubert | A.S.S. Concerts
Kai Thomsen |CD-Kaserne Celle, Musiker und PopCamp Dozent  
 
Weitere Juroren zur Bandauswahl: Eva Bauer-Oppelland (Bauer Studios GmbH), Christoph Hessler (The Intersphere), Dirk Schade (IFA Public Media), Konrad Sommermeyer (Guerilla Entertainment), Manuel Unger (WDR-Rockpalast), Oliver Heil (YOU FM hr),  Rolf Zielke (Jazzinstitut Berlin, Musiker und Komponist) und Uwe Wohlmacher (DRadio-Kultur)


Mehr Infos unter: www.popcamp.de