Celemony präsentiert den Lamb-Remix-Wettbewerb

Celemony veranstaltet gemeinsam mit der britischen Band Lamb den Lamb-Remix-Wettbewerb ...

Celemony veranstaltet gemeinsam mit der britischen Band Lamb den Lamb-Remix-Wettbewerb. Der Siegertitel wird auf einer EP von Lamb veröffentlicht, die drei besten Einsendungen erhalten außerdem eine Vollversion von Melodyne Editor.

Das Remix-Material basiert auf dem Song „Butterfly Effect“ aus dem aktuellen Lamb-Album „5“. Andy Barlow und Lou Rhodes selbst werden ihren Lieblings-Remix auswählen und ihn auf der „Butterfly Effect“-EP veröffentlichen, die nächstes Jahr erscheinen wird. Die Einsender der drei besten Remixe erhalten von Celemony außerdem eine Vollversion von Melodyne Editor. „Lou ist eine tolle Sängerin und benötigt eigentlich kaum Intonationskorrektur“, so Andy Barlow, langjähriger Melodyne-Anwender. „Ich verwende Melodyne aber sehr viel für Sounddesign, das Pitchen von Instrumenten, entwickle damit Ideen und Arrangements für Background-Vocals und korrigiere Orchester, Gitarren und Pianos.

Mit der kostenlosen Testversion von Melodyne Editor kann jeder mitmachen und das Remix-Potenzial von Melodyne erkunden. Denn die Testversion bietet 30 Tage den vollen Funktionsumfang ohne Einschränkung – auch dann, wenn bereits eine frühere Version von Melodyne Editor getestet wurde. Zum Download: www.celemony.com/id/demos?L=1

Das Audiomaterial und weitere Informationen zum Lamb-Remix-Wettbewerb gibt es unter: http://lambofficial.com/remix, Einsendeschluss ist der 29. Februar 2012.

Der Trailer zum Lamb-Remix-Wettbewerb bei Youtube: www.youtube.com/watch?v=L12ZQnzVM_I