Blues- und Jazzfestival 2019: Band Contest

Die Weltkulturstadt Bamberg lockt im August bereits zum 13. Mal zum größten Open-Air-Festival im Bereich Blues und Jazz. Bis zum 23. Juni können Bands sich zum Contest um zwei begehrte Slots anmelden.

Die Weltkulturstadt Bamberg lockt dieses Jahr bereits zum 13. Mal zahlreiche Besucher zu Deutschlands größtem Open-Air-Festival im Bereich Blues und Jazz. Das Festival streckt sich über zehn Tage und findet vom 2. bis 11. August in unterschiedlichen Locations in und um Bamberg statt.

Den „New Orleans-Spirit“ in Bamberg erleben

Mehr als 70 Live-Konzerte sind geboten. Die auftretenden Künstler rangieren zwischen regionalen Acts bis hin zu Blues- und Jazz-Koryphäen mit internationalem Renommée. Und das Ganze auch noch ohne ein Ticket erwerben zu müssen. Wer will, ist aber eingeladen, das Stadtmarketing Bamberg durch den Erwerb eines der limitierten Festabzeichen unterstützen. Damit kann das Blues- und Jazzfestival auch im kommenden Jahr wieder einer großen Masse kostenlos angeboten werden kann. Ein Teil der Einnahmen kommt außerdem dem Projekt „Musikinstrumentenbau mit krebskranken Kindern“ auf Schloss Wernsdorf zugute.

Die Event-Locations reichen von der Böhmerwiese über den Maxplatz, der Bühne am Gabelmann bis hin zu weiteren Auftrittsorten in verschiedenen Gemeinden Bambergs. Die gesamte Region Bamberg ist in diesen zehn Tagen dem Blues- und Jazzfieber verfallen.

Die Bewerbung zum Band Contest - eure Chance!

Aber nicht nur renommierte Musiker aus aller Welt bekommen die Chance, das Publikum mit ihrer Musik zu verzaubern. Wenn ihr euch bis zum 23. Juni anmeldet, könnt ihr einen der beiden freien Slots gewinnen:

Am 10. August von 17:00 Uhr – 19:00 Uhr auf der Bühne am Gabelmann

Oder

Am 10. August von 17:30 – 19:30 Uhr auf dem Bamberger Maxplatz

Das ist aber noch nicht alles: Den Gewinnern winken 500 Euro Gage und ein 250 Euro Gutschein von Thomann. Die Übernachtung für die Band wird außerdem übernommen.

Was sind die Teilnahme-Voraussetzungen?

Ihr solltet euch ein Künstlerprofil bei Backstage Pro anlegen und dieses so lückenlos wie möglich ausfüllen. Wenn ihr aus den Stilrichtungen Blues, Jazz, Ska, Soul oder Funk kommt, erfüllt ihr schon eine der Hauptbedingungen. Letztlich entscheidet aber eine Jury darüber, wer das Rennen macht und auf dem Festival spielen darf. Auf dem Blog des Festivals findet ihr einen Link, der euch zu den kompletten Teilnahmebedingungen führt.

Viel Erfolg!