Blues-Rock vom Feinsten: The Brew auf Deutschland-Tour!

Sie gelten als eine der heißesten Live-Acts und zudem wird ihnen generell eine große Zukunft prophezeit: The Brew! Aufgrund ihrer erfolgreichen Märztournee gastiert das gefeierte Bluesrock-Power-Trio im November/Dezember erneut in Deutschland.

Sie gelten als eine der heißesten Live-Acts und zudem wird ihnen generell eine große Zukunft prophezeit: The Brew! Aufgrund ihrer erfolgreichen Märztournee gastiert das gefeierte Bluesrock-Power-Trio im November/Dezember erneut in Deutschland. 

Begeistertes Publikum, gut gefüllte Clubs, euphorische Kritiken. Gute Gründe für The Brew, nach erfolgreicher Frühjahrstour und vielen Festivalauftritten durch Zusatzshows ihrer „A Million Dead Stars“-Tour im November/Dezember ihren Ruf auch in Deutschland weiter auszubauen. Und dies zurecht: Denn mit ihrem postmodernen Sound-Gebräu werden nicht nur Ältere angesprochen.

Es ist ein generationsübergreifender Spagat, der sich in der Gruppe selbst widerspiegelt. Sie besteht aus zwei Twens und dem Vater des zu Recht mit Led-Zeppelin-Drummer John Bonham verglichenen Schlagzeug-Kraftwerks Kurtis Smith.

Das Epizentrum ihrer impulsiven, schweißtreibenden Show bildet Gitarrist/Sänger Jason Barwick.

„Jasons Solo-Einlagen hören sich ein wenig an, als ob Jimmy Page von Led Zeppelin auf die frühen Pink Floyd trifft.“, meint die Aachener Zeitung.

Und hier die Tourdaten:
18.11. Tübingen, Sudhaus
19.11. Lorsch, Musiktheater Rex
20.11. Erfurt, Museumskeller
21.11. Münster, Hot Jazz Club
23.11. Kassel, Schlachthof
24.11. Hamburg, Downtown
25.11. Köln, Kantine
26.11. Freudenburg, Ducsaal
28.11. Nürnberg, Hirsch
01.12. Aschaffenburg, Colos-Saal
02.12. Kaiserslautern , Kammgarn
03.12. Dortmund, Piano
04.12. Wilhelmshaven, Pumpwerk

Weitere Infos unter:
www.the-brew.net
www.myspace.com/thebrewinfo
www.facebook.com/TheBrewMusic