Attraktives Mixer-Trio

Tascam hat ein 16-Kanal-Analogmischpult vorgestellt, das es in drei Verianten geben soll: als einfaches Mischpult, mit Effektsektion und mit Audio-Interface und Effekten.

Tascam M-164, M-164FX und M-164UF sind Analogmischpulte mit 16 Eingangskanälen, die sich durch vielfältige Anschlussmöglichkeiten bei zugleich kompakten Abmessungen und geringem Gewicht auszeichnen sollen. Sie eignen sich dadurch als Keyboard- oder Submischer auf der Bühne ebenso wie fürs Homerecording oder als Herz einer kleinen Beschallungsanlage, sei es unterwegs oder fest installiert in Veranstaltungsräumen, Geschäften oder Restaurants.

 

Alle Modelle verfügen über sechs Mikrofon/Line-Kanalzüge mit XLR- und Klinkenanschlüssen sowie fünf Stereo-Kanalzüge, über die sich praktisch alle erdenklichen Audioquellen zuführen lassen. Mit der Miniklinkenbuchse auf der Oberseite können Nutzer etwa einen MP3-Player verbinden. Zudem gibt es einen Phono-Anschluss für Plattenspieler.

 

M-164FX und M-164UF enthalten zusätzlich einen Digitaleffektprozessor mit 16 Voreinstellungen, das M‑164UF darüber hinaus ein USB-Audio-Interface, das auf einem Computer 16 Audioeingänge und zwei Audioausgänge zur Verfügung stellt – ideal für Mehrspuraufnahmen im Heimstudio oder unterwegs.

 

Ausstattungsmerkmale

 

M-164: Grundmodell

M-164FX: mit Effekten

M-164UF: mit USB-Audio und Effekten

6 Mikrofon/Line-Kanalzüge (XLR/Klinke)

Schaltbare 48V-Phantomspeisung

Schaltbares Trittschallfilter (80 Hz)

3-Band-EQ

5 Stereo-Kanalzüge mit unterschiedlichen Eingangsanschlüssen

Kanäle 7–8/13–14: 6,3-mm-Klinkenbuchse (symmetrisch)

Kanäle 9–10: Cinch (unsymmetrisch), umschaltbar auf RIAA-Phono zum

Anschluss eines Plattenspielers

Kanäle 11–12: Cinch (unsymmetrisch)

Kanäle 15–16: Stereo-Miniklinkenbuchse (Oberseite)

2 Aux-Sends/-Returns (Send 1 umschaltbar pre/post Fader, Send 2 post Fader)

Stereo-Subgruppe mit Stereo- und Monoausgang, jeweils auf

pseudosymmetrischer Klinke

Stereosumme mit 2-Band-EQ

Stereosummenausgänge auf Klinke (symmetrisch) und Cinch (unsymmetrisch),

Mono-Summenausgang auf pseudosymmetrischer Klinke

Kopfhörerausgang mit Pegelregler (schaltbar Summe/Subgruppe/Aux 1)

Gut ablesbare, abgewinkelte Pegelanzeigen

Externer Wechselstromadapter PS-1225L (im Lieferumfang enthalten)

 

Nur M-164FX und M-164UF

Eingebauter Digital-Effektprozessor mit 16 Voreinstellungen einschließlich Hall, Delay, Chorus, Flanger, Chorus+Room, Rotary Speaker

 

Nur M-164UF

USB-Audiointerface (16 Eingänge, 2 Ausgänge, 96 kHz/24 Bit) mit Unterstützung für Windows XP, Windows Vista und Mac OS Tiger/Leopard

 

www.tascam.de