Akai Professional SynthStation-App ab sofort im Apple App Store erhältlich

Mit der neuen Synth-Station-App von Akai Professional soll das iPhone oder der iPod touch in ein leistungsstarkes mobiles Aufnahmestudio verwandelt werden.

it der neuen SynthStation-App von Akai Professional soll das iPhone oder der iPod touch in ein leistungsstarkes mobiles Aufnahmestudio verwandelt werden. Die SynthStation-App enthält drei Synthesizer, mit denen man Melodien, Akkorde und groovende Basslines spielen kann. Akai Professional verspricht hohe Klangqualität und dank virtueller Analogsynthese vielfältige und flexible Sounds.

Die Synthese-Engines mit Oszillatoren, LFOs und Hüllkurven sind vollständig vom Anwender programmierbar. Die zahlreichen Filtermodellesollen die exakte Umsetzung jeder Klangvorstellung ermöglichen. Die VCOs erzeugen die Wellenformen Sinus, Dreieck, Rechteck oder Sägezahn. Filter Cut-off und Resonance sind nur zwei Fingertaps weit weg. Zusätzlich zu den drei SynthStation-Synthesizern gibt es auch Drums.

SynthStation-Studio gestattet weiterhin das Erstellen von Sequenzen und kompletten Songs. Diese lassen sich speichern und auf einen Computer exportieren. Zur Erleichterung beim Spielen melodischer Parts stellt SynthStation Studio einen Arpeggiator mit Preset-Patterns, integrierten Effekten und Filter sowie ein XY-Control-Interface für weitreichende Echtzeitsteuerung der wichtigsten Parameter bereit. Gemischt wird der virtuelle Instrumentenpark mit dem integrierten Mischer, der sich mit den Fingern bedienen lässt. FX-sends steuern die programmierbare Effekteinheit an.

Das Bildschirmpiano der SynthStation-Studio-App soll die schnelle Notiz musikalischer Ideen jederzeit und überall ermöglichen. Zusammen mit dem optional erhältlichen SynthStation-25-Docking-Keyboard-Controller soll die SynthStation-App schliesslich zum vollwertigen Musiproduktionssystem werden.

Download: ab sofort im Apple App Store für 7,99 Euro

Nähere Infos: www.akaipro.com