Ableton veröffentlicht Puremagnetik-Soundpaket

Vom 13. bis zum 29. August sind Puremagnetiks Sammlungen „Retro Synths 1980s“ und „MachineKits“ als Kombipaket im Ableton-Webshop für nur 49 € erhältlich ...

Vom 13. bis zum 29. August sind Puremagnetiks Sammlungen „Retro Synths 1980s“ und „MachineKits“ als Kombipaket im Ableton-Webshop für nur 49 € erhältlich – ein Preisvorteil von ca. 30%. „Retro Synths 1980s“ liefert multi-gesampelte Vintage-Synthesizer von Yamaha, Roland und Casio; „MachineKits“ enthält Sounds mehrerer E-Drum-Klassiker – aufwändig gesampelt und optimiert für Ableton Live.

Puremagnetiks Library „Retro Synths 1980s“ enthält Synthesizer-Sounds, die eine ganze Ära prägten – von den kraftvollen Klangfarben der legendären Roland-Jupiter-Serie über die puristischen Analog-Sounds des Synthesizers Korg PolySix bis zu den markant-kristallinen Klängen des Yamaha DX7. „Retro Synths 1980s“ umfasst außerdem eine Auswahl maßgefertigter Instrumente, die den ganzen Charme weniger bekannter Synths wie EDP Wasp und Casio CZ-1 vermitteln.

„MachineKits“ ist eine hochwertige Zusammenstellung aufwändig gesampelter E-Drum-Klassiker, entwickelt von den Designern der Ableton Drum Machines. Die Library enthält fast 1 GB an Sounds und 1900 Samples in hoher Qualität (24 Bit, 96 kHz), 6 originelle Drum-Kits und mehr als 120 Live-Clips. Komplexe Makro-Zuweisungen ermöglichen eine präzise Steuerung. „MachineKits“ liefert Live-Anwendern eine vielseitige und intuitiv spielbare Erweiterung ihrer Percussion-Sound- Sammlung.

Infos: www.ableton.com

Quelle: Ableton