Abbey Road Studios gründen Bildungsinstitute

Die legendären Abbey Road Studios engagieren sich im Bildungssegment und bieten im Rahmen des Abbey Road Institute ab September Studiengänge u. a. in London, Berlin und München an.

Die legendären Abbey Road Studios sind die wohl bekanntesten Aufnahme-Location der Welt und eine Ikone der Musikindustrie. Sie sind die Geburtsstätte zahlloser erfolgreicher Produktionen und brachten im Lauf der Jahre viele wegweisende Aufnahmetechniken hervor. Zahlreiche bekannte Künstler haben hier schon aufgenommen, darunter die Beatles, Pink Floyd, Kanye West, Elton John, Frank Ocean, Elbow, Lady Gaga und Adele.

Bildungsinstitute in Großbritannien, Deutschland und Australien

Nun engagieren sich die legendären Studios auch im Bildungssegment und eröffnen im September 2015 das Abbey Road Institute. Dieses neue und international agierende Unternehmen bietet Studierenden eine Ausbildung im BereicAh Musikproduktion und Sound Engineering. Die Ausbildung richtet sich an Personen ab 18 Jahren und schließt nach zwölf Monaten mit einem entsprechenden Diplom ab. Der Studiengang wird ab September in London, Berlin, München, Melbourne und Sydney angeboten, weitere Standorte sollen folgen.

Ganzheitlicher Unterricht

Der Lehrplan des Abbey Road Institute wurde von Bildungsspezialisten aus dem Audiobereich in Zusammenarbeit mit Technikern der Abbey Road Studios erstellt. Er beinhaltet einen Mix aus theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten, welche die Teilnehmer auf ihre Karriere als Produzenten und Tontechniker in der professionellen Audiowelt vorbereiten. Der Unterricht wird dabei von qualifizierten Lehrkräften und erfahrenen Experten der Musikindustrie erteilt - etwa von renommierten Label-Managern oder Gastdozenten aus den Abbey Road Studios. Die Kurse decken mit Themen wie Studiomanagement oder Verwaltung im Musikbusiness auch weitere essenzielle Bereiche der Musikindustrie ab.

Kenntnisse in Lehrplan gegossen

Peter Cobbin, Senior Director of Engineering der Abbey Road Studios über das Bildungsangebot: "Das Abbey Road Institute profitiert von der 80-jährigen Erfahrung der Studios. So haben wir unsere Kenntnisse in einen Lehrplan gegossen, um ihn im Klassenverband theoretisch und im Studio praktisch zu vermitteln. Ich bin überzeugt, dass das Institute eine neue Generation professioneller Audiospezialisten hervorbringen wird."

Zugang zu modernstem Studioequipment

Die Standorte in Deutschland bieten den Teilnehmern Zugang zu modernstem Highend Studioequipment. Das Stammhaus des Abbey Road Institute befindet sich im legendären Studiokomplex im Norden Londons. Dort bekommen die Kursteilnehmer die Möglichkeit, die Aufnahmeräume und Regien sowie das Equipment der legendären Abbey Road Studios zu nutzen. Im Rahmen eines Studienaufenthaltes wird dies auch den Kursteilnehmern in Berlin und München möglich sein.

Anmeldung im April, Kurse ab September

Barbara Skoda-Busch, Geschäftsführerin des Abbey Road Institute Germany und seit 20 Jahren in der Ausbildung im Audiobereich tätig, über die neue Studienmöglichkeit: "Wir wissen, dass der Erfolg der Musikproduktionen der Abbey Road Studios über nunmehr 80 Jahre stets durch die Menschen, die dahinter stehen, geprägt war und ist. Nun werden wir in der Lage sein, dieses umfangreiche Know-how in unserer Bildungseinrichtung an nachwachsende Generationen weiterzugeben, um sie auf ihre Karriere in der Musikindustrie erstklassig vorzubereiten."

Ab Ende April können Anmeldungen für die Studiengänge am Abbey Road Institute für alle genannten Standorte entgegengenommen werden. Die Kurse starten im September 2015; die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Nähere Infos: www.abbeyroadinstitute.de


Quelle: Abbey Road Institute