RCF erweitert HDL-Line-Array-Serie


RCF-HDL6-A-Line-Array-System

Mit der Vorstellung des neuen HDL6-A-Line-Array-Systems hat der Beschallungsanbieter RCF seine weltweit erfolgreiche HDL-Serie erweitert. Das HDL6-A ist ein kompaktes Zweiwege-Aktiv-Line-Array-Topteil, bestückt mit zwei 6,5-Zoll-Woofern und einem 1-Zoll-Hochleistungs-Kompressionstreiber hinter einem eigens in der RCF-Manufaktur entwickelten Waveguide.

Hohe Sprachverständlichkeit

Die Trenn­fre­quenz von 1 kHz sorge für sehr hohe Sprach- und Silbenverständlichkeit, so der Anbieter, der breite und konstante Abstrahlwinkel des Topteils betrage 100° x 10°. Für Flugbetrieb und Stacking steht umfangreiches Zubehör zur Verfügung.

Aufgrund der kompakten Maße und des geringen Gewichts der Anlage soll sich das HDL6-System ideal in kleine und mittlere Venues integrieren lassen, das sei Herstellerangaben zufolge vor allem dann ideal, wenn vorhandene Architektonik nicht beeinträchtigt werden dürfe.

Lieferbar ab April

Ergänzt wird das HDL6-System durch den Systembass HDL12-AS, einen aktiven 12-Zoll-Bassreflex-Subwoofer mit einer 700 Watt starken RMS-Digitalendstufe. Mittels der integrierten Flugmechanik lässt er sich schnell ins HDL6-A-Array integrieren, sowohl bei geflogener als auch bei gestackter Anwendung. Das HDL-6-System soll ab April lieferbar sein.

Nähere Infos: www.dbtechnologies.de



Quelle: dB Technologies